Mache noch heute eine Probefahrt mit dem E-Bike von Geero!

Geero E-Bikes sind perfekte Stadträder, verfügen aber über genug Kapazität für ausgedehnte Touren. Reichweite bei vollem Akku rund 85 km, aber auch ohne elektrische Unterstützung fährt sich unser Geero einfach gut. Der BOS-Motor kann gänzlich abgeschaltet werden und et voilà – „einfaches Radfahren“. Mit zirka 16 kg Eigengewicht wird es auch nicht zu anstrengend. Der 250-Watt-Motor und die verbaute Elektronik macht Geero leistungsstark. Der 444-Wh Akku wiederum ist ganz gefinkelt im Unterrohr versteckt und lässt sich mit einem Handgriff herausnehmen. Mit einem Fahrrad von Black Iron Horse kannst du dich selbst, deine Familie und die schwersten Güter mit minimaler körperlicher Anstrengung transportieren. Dabei triffst du eine nachhaltige Wahl, die weder auf Komfort noch auf Ästhetik verzichtet.

brand

Dein neues Geero - deine Wahl

Drei unterschiedliche Ausstattungsvarianten, drei verschiedene Rahmengrößen und zwei Rahmentypen. Und das ganze noch in zwei coolen Retro-Farben. Du kannst dir dein Geero aussuchen, so wie es dir gefällt.

brand

Entnehmbarer Akku & versteckter Motor

Durch den versteckten Motor, die eingebaute Elektronik und den entnehmbaren Akku sieht Geero zwar aus wie ein normales Fahrrad, kann aber viel mehr.

brand

E-Bikes heartcrafted in Austria

Unser Räder werden in der schönen Steiermark in Österreich gefertigt, mit viel Liebe verpackt und direkt zu dir nach Hause gesendet. Im Handumdrehen kannst du dann schon deine erste Spritztour mit deinem Geero unternehmen.

Miete und teste das E-Bike von Geero!

Mit Geero entstand somit ein E-Bike, das hinsichtlich Leistung, aber auch hinsichtlich Schlichtheit und einfacher Bedienbarkeit bisher noch nie dagewesen war. Vor allem eine einfache Wartung und die Minimierung eines etwaigen Leistungsverlustes durch Wärme standen von Anfang an im Fokus. So wurde schließlich bei der Entwicklung des elektrischen Systems begonnen, welches absichtlich nicht in den Motor integriert, sondern im Sattelrohr verbaut wurde. Erst danach widmete man sich dem Design und dem „Verstecken“ der Komponenten im schlichten Retro-Rahmen bzw. der Hinterradnabe. Besagte Komponenten wiederum mussten teilweise eigens für Geero entwickelt werden, da der Weltmarkt nichts vergleichbares bzw. verwertbares zu bieten hatte. Erfahre mehr auf der offiziellen Geero Produktseite